Logiktest-Aufgaben - Training für den Einstellungstest


2.8 / 5 bei 317 Bewertungen | 482.171 Aufrufe | Dauer: 9 Minuten


Der Logiktest als Bestandteil vom Einstellungstest kann von jedem gut gemeistert werden, da kein Fachwissen abgefragt wird. Es werden stattdessen abstraktes bzw. logisches Denken geprüft. Die Aufgaben sind sehr vielfältig. Meist geht es darum, bestimmte Reihenfolgen logisch fortzuführen oder in speziellen Situationen richtige Schlussfolgerungen zu ziehen.

Welche Logikaufgaben gibt es für den Einstellungstest?

Fast alle Logikaufgaben gleichen sich in einer bestimmten Form. Deshalb gilt für den Logiktest das gleiche wie für alle anderen Testarten: Je mehr Training die Testperson absolviert, desto besser schneidet diese bei den Testergebnissen ab. Natürlich gibt es Naturtalente, aber auch die werden mit Übung noch besser abschneiden.
Der Logiktest kommt in Bewerbungsprozessen für eine Ausbildung oder Studium in den unterschiedlichsten Berufsgruppen zum Einsatz. Egal ob kaufmännische, technische oder soziale Ausbildungsrichtung. Der Logiktest ist zum festen Bestandteil eines Einstellungstests bzw. eines Eignungstests geworden.
Durch verschiedene Zahlenfolgen und Analogien werden bei Logikaufgaben nicht nur das mathematische Verständnis, sondern auch das sprachliche Verständnis trainiert. Neben AnalogienZahlenreihenFigurenreihen oder Würfeln bieten wir hier Übungen zum d2-Test, Schlussfolgerungen und zu Zahlensymbolen an. Einige Übungen zum logischen Denken finden sich hier unter Logiktest.

Erklärungsvideo:

In unserem Video erklären wir euch, Schritt-für-Schritt, wie diese Art von Aufgaben zu lösen ist:

Beliebte Aufgaben in Einstellungstests

Typische Aufgaben zum Üben haben wir in unserem Logiktest oben zusammengetragen. Nach jeder Aufgabe erhalten Sie die richtige Lösung angezeigt. Die Aufgaben sind nach ihrem Schwierigkeitsgrad sortiert. Vor allem ist es wichtig, dass Sie Zahlenfolgen vervollständigen können, die Wochentage kennen, Beziehungen zwischen Punktwerten / Wörtern (Wort-Logik) herstellen können und Steigerungsformen kennen. Eine typische Aufgabe aus dem Logiktest ist beispielsweise: "Wenn vorgestern Montag war, welcher Tag ist dann übermorgen?"      Mehr Beispiele finden sich oben in unserem kostenlosen Test.

Logische Aufgaben in Intelligenztests

Logisches Denken ist eine der wenigen menschlichen Intelligenzen, die sich relativ gut testen und bewerten lassen. Deshalb werden in den meisten IQ-Tests Aufgaben zum logischen Denken gestellt. Der Vorteil: Diese Art von Aufgaben lassen sich nicht nur gut bewerten, sondern auch gut trainieren. So haben Menschen, die sich auf logische Aufgaben gezielt vorbereiten, später deutliche Vorteile in einem IQ-Test gegenüber den anderen Testpersonen.

Welche Logikspiele / -Apps gibt es?

Spielen wie Sudoku, Mahjong und Kreuzworträtseln sagt man nach, dass sie unser Gedächtnis trainieren und das logische Denken fördern. Im App-Store gibt es Anbieter wie Neuronation, die sich auf logische Spiele spezialisiert haben. Die meisten Apps sind kostenfrei erhältlich. Auch wir bieten eine eigene App zur Vorbereitung auf den Einstellungstest an.

Welche Bücher helfen bei der Vorbereitung?

Wusstest du, dass solche Testformen unter anderem bei der Bundeswehr, Feuerwehr und beim Polizei Logiktest im Asssessment Center dran kommt? Neben zahlreichen Übungen im Netz, als App oder im Lernspiel-Format, sind folgende Bücher zur Vorbereitung auf Aufgaben zum logischen Denken im Einstellungstest empfehlenswert:



Dazu passende Inhalte

Kommentare (57)


Hast du Fragen?
+49 (0)172 433 08 45


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

© Plakos GmbH 2018 | Kontakt | Impressum | Unser Team | Presse | Jobs